Jahresrückblick 2016

Ein arbeitsreiches Jahr mit vielen Veranstaltungen geht zu ende.

Am 23. Januar starteten wir mit dem 2. Winterschnittkurs an alten Obstbäumen. Bei schönem Wetter konnten die Teilnehmer wieder viel Neues lernen und direkt auch aktiv ausprobieren.

Die freiwilligen Helfer unserer Veranstaltungen, wurden am 26. Februar vom OGV zum obligatorischen Helferfest in den Besen Föll eingeladen. Es ging wie immer sehr lustig zu und viele boten ihre Hilfe auch für weitere Veranstaltungen an, was uns natürlich sehr freute.

Die Jahreshauptversammlung fand am 08. April im VZ statt. Erfreulicher Weise konnten wir einige neue Mitglieder gewinnen, so dass wir nun 147 Mitglieder im OGV zählen.

Unser OGV Kaffee öffnete am 17. April seine Pforten. Das Wetter meinte es gut mit uns und die Besucher ließen nicht lange auf sich warten. Die leckeren selbst gebackenen Kuchen und Torten fanden reißenden Absatz und gegen 17 Uhr waren wir ausverkauft.

Der erste Vortrag am 22. April handelte vom Wetter. Mit seinem Titel:“ Einführung in die Wetterkunde und Deutung von Wetterzeichen“  war er für Gartenfreunde ein interessantes Thema. Unser Referent Herr Roland Rösch – besser bekannt als Heilbronner Wetterfrosch -  bescherte und einen humorvollen, informativen und kurzweiligen Abend.

Die Hockeste folgte nun am 26. Mai und war wie immer ein Besuchermagnet und ein voller Erfolg.

Nun war das Bürgerfest am 2./3. Juli dran. Mit der Blumentombola im Park und unseren Spezialitäten wie Langos und Köstritzer Schwarzbier, konnten wir die Besucher des Festes bis zu unserem Gartengelände locken. Dort boten wir dieses Jahr auch Armbrust schießen an, was von Kindern wie auch Erwachsenen gerne mitgemacht wurde.

Am 17. September machten wir unseren Jahresausflug in den Schwarzwald.  Zum Baumwipfelpfad in Bad Wildbad oder ins Hochmoor zum Hohlohsee, jeder konnte nach seinen Möglichkeiten auswählen, was ihm am besten zusagte. Am Schluss trafen wir uns alle wieder zur gigantischen Schwarzwälder Torte in Höfen. Den Abschluss machten wir in Happenbach im Gasthaus Sonne und wie immer ließen wir den Tag dort gemütlich ausklingen.

Das Apfel- und Kartoffelfest mit der Blumenschmuck Preisverleihung, fand dieses Jahr am 9. Oktober statt. Bei kühlen Temperaturen und vereinzelt etwas Regen, waren die Besucherzahlen trotzdem sehr gut. Auch der Blumenschmuck Preisverleih lockte die Gäste an, wenn gleich auch wieder einige Preise nicht abgeholt wurden. Nichts desto trotz war es ein gelungenes Fest und die viele Mühe hatte sich gelohnt. Ein besonderer Dank gilt den 3 Bewertern, die wieder viel Einsatz bringen mussten um die Gärten abzulaufen und eine faire Bewertung zu machen.

Der letzte Vortrag, fand am 21. Oktober zum Thema Tee  statt. Dass das Thema interessierte, bewiesen die  vielen Teilnehmer. Auch unsere Referentin Frau Großbach hatte sich ein Lob verdient, denn sie brachte uns das Thema sehr kurzweilig nahe und bekam dafür auch viel Applaus.

Nun stehen noch 2 Termine für dieses Jahr aus. Diese 2 Termine sind fester Bestandteil des jährlichen Angebotes des OGV. Zum einen das Adventskranz binden am letzten Donnerstag vor dem ersten Advent 24. November und zum zweiten das Adventsständle am 14. Dezember.