Berichte der OGV Jugend

Tee, nicht nur wenn Du krank bist

|   OGV Jugend

Am 29.08.2017 starteten wir bereits vormittags, damit wir nicht in die große Mittagshitze kamen.

Herr Wolhoff, Inhaber unserer Rathaus Apotheke hat uns Frau Großbach an die Seite gestellt, die ein sehr schönes und abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet hatte.

Jedes Kind und jeder Erwachsene stellte sich kurz vor und musste seine Lieblingsteesorte verraten. Früchtetee, Kräutertee, Pfefferminztee......

Anschließend wurden die Geruchs- und Geschmackssinne getestet. Frau Großbach hat einzelne getrocknete Teesorten bereits vorbereitet. Mit Eifer und ohne Vorbehalte wurde alles probiert. Fast alle Teesorten konnten erkannt werden. Durch unsere Kräuterspirale hatten wir auch frische Teekräuter, wie Minze, Pfefferminze, Johanniskraut und Salbei.

Auch hier wurde fleißig probiert. Der Unterschied zum Getrocknetem war erstaunlich. Jedes Kind durfte sich in einer "Mischkanne" mit Trichter nach einem vorgegebenen Rezept seinen eigenen Tee mischen, abfüllen und ettiketieren. Unser Garten hat für jeden das passende Motiv bereit. Von allen frischen Teekräutern haben wir noch Sträuße gebunden, die zu Hause zum trocknen aufgehängt werden können. Bis zum Mittagessen wurde noch das Erlernte in einem schönen und kurzweiligem Wissensquiz abgefragt, sowie Himbeeren und Brombeeren direkt vom Strauch genascht.

Alle Utensilien wurden in einer Rathaus-Apotheken-Tasche verstaut.

Nudeln und Tomatensoße, mit Eis zum Nachtisch, das war unser Mittagessen.

Ein großes Lob an alle Kinder, die so toll mitgemacht hatten. Vielen Dank an Frau Großbach und Susanne Winkler, für die tolle Unterstützung.

Eure Silke Titzmann