Winterschnittkurs an alten Bäumen beim OGV Abstatt-Happenbach

Erstellt von Susanne Pfender | |   OGV

10 interessierte Frauen und Männer, trafen sich um 14 Uhr am Spielplatz in Happenbach, um gemeinsam mit dem Baumwart Florian Bühler den 2. Schnitt an alten Bäumen zu machen. Wie immer war das Wetter auf unserer Seite und die Temperaturen im positiven Bereich, so dass der Tätigkeit im Freien nichts im Wege stand.

Ausführlich erklärte Herr Bühler das Vorgehen, welcher Ast sich wie entwickeln wird und welchen wir besser schneiden sollten. Die Bäume sollen Früchte tragen und gleichzeitig aber geschont werden, da sie ja schon ein stattliches Alter auf dem Buckel haben.

Auch konnte man, insofern man wollte, selbst Hand anlegen und somit den Schnitt unter den Augen des Fachmannes üben. Dazu gab es die gute Handsäge und die Akku Säge zur Auswahl, je nach Position und Dicke der Äste.

Nach 1 Stunde wurden dann doch die Füße und Hände etwas kalt und Frau Winkler versorgte uns mit heißem Glühwein und Spekulatius. Frisch gewärmt ging es dann an die letzten Bäume.

Ein sehr lehrreicher Nachmittag mit durchaus geselligem Anteil – so wie man es vom OGV gewöhnt ist.

Zurück zur Übersicht